Khorroks Kuddelmuddel

Querbeet durch Star Citizen

RSI Mantis

Die RSI Mantis wurde vor kurzem überraschend vorgestellt, und stellt einen ganz neuen Typus von Schiff dar: den Quantum Interdictor. Ähnlich wie ein normaler Interdictor wird rund um das Schiff ein Feld aufgebaut, was die übliche Funktionsweise behindert. In dem Fall von Quantumdrives.

Von aussen gibt es durchaus einige Elemente, die an andere RSI Schiffe erinnern wie zum Beispiel die Constellation Aquila. von aussen erinnert da z.B. die Antriebs-Sektion oder auch die Aussenansicht des Cockpits. In das Schiff kommt man nur mit einem Fahrstuhl.

Sobald man drin ist, merkt man auch, dass das Schiff innen sehr sehr klein ist, es besteht quasi nur aus Fahrstuhl, Bett und Cockpit.

Es ist natürlich auch völlig klar, wieso das Schiff so klein ist, wo es doch aussen ungefähr doppelt so groß aussieht. Sobald man die Sekundärwaffe aktiviert, klappt der hintere Teil des Schiffs auf, und das QED (Quantum Enforcement Device) beginnt zu laden.

Dazu eine kleine Animation, wie der Ladevorgang dann aussieht:

Quantum Enforcement Device

Die Aktivierung ist dann – anders als ein EMP – eine dauerhafte Sache. Das heißt allerdings natürlich auch, dass das Schiff solange offensteht und vermutlich in einem späteren Patch auch als Subsystem beschießbar ist (Quelle: Star Citizen Live vom 11.10.19).

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

1 Kommentar

  1. Betty 2019-10-22

    I really like your blog. I read some articles and want to thank you for writing them.
    Best,
    Betty

Antworten

© 2019 Khorroks Kuddelmuddel

Thema von Anders Norén